Faszienrolle Test 2017 – Testsieger und Bestseller

Faszienrolle Test 2017

Was erwartet dich bei meinem Faszienrolle Test?

Faszienrolle Test Informationen

Seit einiger Zeit wird ein neues Produkt im Bereich der Physiotherapie immer beliebter: die Faszienrolle. Auf den ersten Blick könnte man meine, dass es sich hier nur um eine einfache Schaumstoffrolle handelt, die mit viel Werbung unter das Volk gebracht werden soll. Aber wer sich damit näher beschäftigt, der wird schnell erkennen, dass in diesen Rollen mehr steckt und der Bedarf durch unsere Bewegungsgewohnheiten immer mehr zunimmt.

In der Zwischenzeit kommen regelmäßig verschiedene Anbieter mit neuen Faszienrollen auf den Markt, so dass es für den Laien kaum erkennbar ist, wo denn die Unterschiede liegen. Da ich selbst von Problemen mit den Faszien betroffen war, habe ich auch einige Modelle getestet und stelle hier meine Favoriten im Faszienrolle Test vor.


Mein Testsieger

Blackroll Orange (Das Original) – Faszienrolle inkl. Übungs-DVD, Übungsposter & Booklet.

Dieses Set zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • Made in Germany
  • DVD und Booklet mit leichten Übungen für die einfach Selbstanwendung
  • löst verklebte Faszien und beugt Muskelverletzungen vor
  • ideal für Rückenübungen, Bauch, Beine Po, Unterarm, Fussmassage uvm.
  • im Stehen und Liegen zu verwenden
  • Einsatzgbiete: Selbstmassage, aktive Regeneration, Erholung, Fitness, Kraft- und Koordinationstraining

Nicht nur bei anderen Anwendern, sondern auch in meiner persönlichen Wertung liegt dieses Set klar voran. Mit diesem Set kann jeder Anfänger sofort starten und seine Faszien wieder auf Vordermann bringen.

Wer sich ohne Trainer mit Faszienübungen beschäftigen möchte, sollte auf diese Set setzen. Die mittlere Härte dieses Fasziensets ist optimal für den Anfänger.

Die Standardlänge ist 30 cm. Damit werden praktisch alle Muskelpartien massiert. Wer es länger möchte, kann sich auch für 45 cm entscheiden.

 

Zum Angebot bei Amazon.de


2. Platz

Faszien Rolle von META-MOMENTUM

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Kann im Liegen oder Stehen verwendet werden
  • Mittlere Härte und daher auch ideal für Anfänger
  • Mitgelieferte Übungsanleitung für einfache Übungen
  • Durch die besondere Oberflächenbeschaffenheit werden alle Triggerpunkte erreicht
  • Einfache Lösung von Verspannungen und Verhärtungen der Muskeln
  • pflegeleicht und langlebig

Diese Faszienrolle zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und die besondere Beschaffenheit der Oberfläche aus.

Viele Anwender sind von der angenehmen Beschaffenheit und der vielseitigen Einsatzmöglichkeit begeistert.

Mir gefällt dabei vor allem die strukturierte Oberfläche, weil dadurch das Bindegewebe besser massiert wird.

 

Zum Angebot bei Amazon.de


3. Platz

Innovative Premium „2 in 1“ Faszienrolle

Darum in meiner Wertung in den Top 3:

  • Inkl. Tasche für Aufbewahrung, schutz und Transport
  • 2 Faszienrollen mit unterschiedlicher Härte
  • 3 verschiedene Oberflächenstrukturen
  • auch für Anfänger geeignet
  • kostenloses E-Book mit Informationen zum Faszeintraining
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • 3 Jahre Garantie

Die beiden Rollen sind ineinader gesteckt und bieten somit ein breite Möglichkeit an Variationen bei den Übungen.

Mit diesem Set hat man gleich zwei verschiedene Härtegrade und kann probieren, welche besser passt.

Wer ein Set sucht, das einen attraktiven Preis und viele Möglichkeiten bietet, der ist hier bestens beraten.

Die Übungen muss man sich selbst heraussuchen, daher habe wir hier schon einmal ein Video eingestellt.

Zum Angebot bei Amazon.de


Einfache Übungen mit der Faszienrolle

In diesem Video werden einfache Übungen für folgende Bereiche gezeigt: Wade, Gesäß, Oberschenkel, Wirbelsäule und Oberarm

Weitere Übungsanleitungen sind unter dem Menüpunkt „Faszienrollen Übungen“ zu finden


Was sind Faszien und Triggerpunkte?

Faszien sind Weichteilbereiche des Bindegewebes. Eine genaue Erklärung mit Fotos gibt es bei Wikipedia. Für das Verständnis im Zusammenhang mit Faszienrollen möchte ich es hier einfach halten. Einfach erklärt ist ein eiweißhaltiges Netz, das unsere Muskeln umgibt und das Gewebe zusammenhält. Dabei werden drei Schichten: die oberflächlichen, die tiefen und die viszeralen Faszien. Jede Schicht hat andere Aufgaben.

Durch verschiedene Faktoren wie Verletzungen, Stress oder Fehlhaltungen, so wie es bei mir war, können sie beschädigt werden und verursachen in Folge Schmerzen. Durch diese Faktoren trocknen die betroffenen Areale aus und es kommt zu Verklebungen und Verhärtungen im Gewebe. Diese Regionen werden als Triggerpunkte bezeichnet. Mit Hilfe von Faszienrollen können diese Verklebungen wieder aufgelockert und gelöst werden.

Warum eine Faszienrolle benützen?

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für die bunten Rollen. Teilweise empfehlen Therapeuten Faszienrollen, damit die Patienten zu Hause ergänzende Übungen machen können. Aber auch aktive Sportler setzen Faszienrollen häufig ein, um z.B. die Muskulatur aufzuwärmen und zu lockern. Auch nach dem Training ist der Einsatz möglich, um Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen.

Ebenso kommen Menschen in Frage, die sich nicht sportlich beätigen, so wie es bei mir war. Durch meine sitzende Tätigkeit am Schreibtisch ist es im Laufe der Zeit zu Faszienverhärtungen im Schulterbereich gekommen. Einfache Übungen können die Verhärtungen leicht lösen . Außerdem kann man so selbst auch einfache Massagen im Rückenbereich durchführen, für die normalerweise ein Masseut notwendig ist.

Wer jedoch ernsthafte Schmerzen oder Verletzungen hat, sollte vor der Anwendung einen Arzt oder ausgebildeten Therapeuten befragen, ob der Einsatz bedenkenlos ist.


Zurück zum Anfang von Faszien Rolle Test


Was beim Kauf zu beachten ist

Es gibt ein paar Punkte, auf die man beim Kauf achten sollte.

  • Marke: 2009 wurde die Faszienrolle von Blackroll auf den Markt gebracht. Seitdem sind auch Blackroll Produkte die Messlatte in diesem Bereich. Da auch andere Firmen den Braten gerochen haben, gibt es in der Zwischenzeit natrülcih viele Anbieter für Faszienrollen. Neben den oben erwähnten Firmen sind noch Pinofit und Kettler empfehlenswert.
  • Härtegrade: Grundsätzlich werden drei Härtegrade unterschieden: weich, mittel und hart. Für Anfänger eignet sich in den meisten Fällen die weiche Variante. Nach mehreren Übungen kann jedoch auch eine mittlere Rolle angebracht sein. Für Personen, die regelmäßig Sport betreiben, ist auf jeden Fall eine harte Rolle sinnvoll, da man damit auch tiefere Regionen sehr gut erreichen und massieren kann.
  • Oberfläche: Die ersten Rollen hatten eine glatte Oberfläche, jedoch ist diese nicht immer zielführend, da sie tiefergelegene Gewebsregionen nicht erreichen können. Daher wurde in Folge auch verschiedene Strukturen eingesetzt. Das können Noppen, aber auch größere Flächen sein. Hier kann jedoch pauschal keine Empfehlung gegeben werden. Wer sehr schmerzempfindlich ist, sollte zumindest am Anfang am besten auf Noppen verzichten.
  • Länge und Durchmesser: Gängig sind Längen um die 30 cm und einem Durchmesser von 10 bis 15 cm. Damit können alle gängigen Übungen durchgeführt werden. Rollen mit einem Durchmesser von weniger als 10 cm sind für die Massage der Arm- und Fußmuskulatur und des Rückens geeignet.

Wenn du alle hier im Faszienrolle Test vorgestellten Tipps beachtest, dann findest du sicher das passende Modell.


Verschiedene Arten

Am Anfang waren alle Faszienrollen länglich und rund 30 cm lang. In der Zwischenzeit haben sich mehrere Varianten etabliert, da sie auch für verschiedene Einstzbereiche optimal geeignet sind.

  • Rolle: das ist wohl die bekannteste Form. Sie ist eine 30 bis 45 cm lange Rolle mit einem Durchmesser von rund 15 cm. Diese eignet sich idel für die Massage von Schultern, Waden, Oberschenkel, Rücken unn Bauch. Ebenso gibt es Berichte vom erfolgreichen Einsatz bei Cellulite.
  • Minirolle: Diese ist rund 15 cm lang und hat einen Durchmesser von weniger als 10 cm. Bestens geeignet für folgende Bereiche: Hände und Füße
  • Duoball: Das sind zwei miteinander verbundene Bälle, die sich sehr gut für die Bearbeitung de Nacken-Hals-Bereiches eignen.
  • Ball: Damit kann können die Achselbereiche, Handflächen, Fußflächen und Unterarmen sehr gut massiert und gelockert werden.

Häufige Fragen zu Faszien Rollen

Helfen Faszienrollen beim Abnehmen?

Auch wenn sie das Bindegewebe besser durchbluten und somit auch bei Cellulite hilfreich sein können, unterstützen sie den Gewichtsverlust nicht. Die kurzen Übungen verbrauchen einfahc zu wenig Kalorien.

Welche Rolle passt für mich?

Für Anfänger ist auf jeden Fall eine glatte, weiche Faszienrolle zu empfehlen. Wer schon trainierter ist, wird auch mit einer mittleren Härte und verschiedenen Oberflächen zurechtkommen. Für Sportler und Profis ist die harte Variante zielführend. Für den Beginn ist auf jeden Fall eine klassiche Rolle ausreichend. Wer speziellere Übungenmachen möchte sollte auch einen Ball oder einen Duoball in Betracht ziehen. Für den Urlaub oder einfach für unterwegs sind Minirollen eine gute Alternative, da sie nicht viel Platz benötigen.

Sind Faszien Rollen auch für Senioren geeignet?

Wer bekannte Verletzungen hat oder schon zur älteren Generation gehört, sollte vor Benutzung auf jeden Fall mit einem Arzt oder Orthopäden darüber sprechen. Nur diese können abklären, ob z.B. Osteoporose oder ähnliche Risikobeschwerden bestehen, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Auch wenn es eine Zustimmung durch den Arzt gibt, sollte ein Training mit einem ausgebildeten Therapeuten oder Trainer bevorzugt werden.


Fazit zum Faszienrolle Test

Ich habe dir hier die wichtigsten Informationen rund um das Thema Faszienrollen zusammengestellt. Ebenso findest du meine Testsieger, Bestseller, Buchtipps und Faszienübungen auf dieser Seite.

Viel Erfolg mit  meinem Faszienrolle Test!

AndreasHallo, ich bin Andreas und ich hatte Ende 2015 selbst mit meinen Faszien Probleme.

Im Schulterbereich hatte ich starke Schmerzen und total verhärtete Faszien.

Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf Faszienrollen gestossen, musste aber sehr schnell feststellen, dass das Angebot sehr groß ist und man als Laie kaum durchblickt.

Da ich verschiedene Modelle getestet hatte, möchte die Erfahrungen daraus auch anderen Personen mitteilen.

Das Ergebnis ist diese Webseite mit vielen Informationen rund um die bunten Rollen.
Mit Amazon Prime kommen deine Faszienrollen noch schneller und in den meisten Fällen sogar kostenlos zu dir nach Hause. Jetzt einfach ausprobieren!